Einsamkeit ist ein Thema, das viele Menschen betrifft. Egal aus welcher Schicht, welchen Alters und Herkunft. Wir haben verschiedene Aspekte der Einsamkeit beleuchtet und laden das Publikum ein, sich aktiv der Einsamkeit zu entziehen, mit zu gestalten und zu erforschen. Inspiriert wurden wir von den Ministerien der Einsamkeit in England und Japan.

Die Cubes zum Thema Einsamkeit:

Cube für Poesie der Einsamkeit

Du bist herzlich eingeladen Dich mitzuteilen beim Cube für Poesie der Einsamkeit. 

Innen und außen – kein gläserner Mensch, jedoch auch zerbrechlich, doppeldeutig, traurig und lustig. Kein Touchscreen, keine Löschtaste – nur ein Lappen.

Komm schnapp Dir den Stift und schreib was!

Liebesbriefe an eine*n Unbekannte*n
Wir freuen uns, wenn Du einen Liebesbrief, der beflügelt, Kraft und Mut spendet, an jemand Unbekannten schreibst. Nutze dafür das rosafarbene Briefpapier. Dann schiebst Du den Zettel durch einen Schlitz im Cube für Poesie der Einsamkeit. Er wird mittels Rohrpost weitergeleitet und verarbeitet. Andere dürfen ihn später mitnehmen und sich daran erfreuen.

Briefe mit Gedanken zur Einsamkeit
Was sind Deine Gedanken zur Einsamkeit?
Hier kannst Du sie uns mitteilen und Deine Gedanken finden ein Publikum. Schreibe Deine Gedanken auf das blaufarbene Papier und steck das Blatt durch den Schlitz des Cubes für Poesie der Einsamkeit.

Blackbox zum Loswerden

Was bewegt Dich in Momenten der Einsamkeit?

Magst Du was dazu loswerden?
Hier hast Du die Möglichkeit dazu.

Was Du in dieses Buch schreibst, bleibt auch in diesem Buch.

Tanzcube

Herzlich Willkommen.
Hier geht es um nonverbale Kommunikation, um Interpretation durch den Körper, um Tanz.

Wähle einen Song an der Jukebox aus und siehe, wie er vertanzt oder gestaltet wird. Wenn Du auf den Reset-Knopf drückst, stoppt der Song und Du kannst einen neuen auswählen. In dem Korb liegen Briefe, die von anderen Teilnehmer*innen geschrieben wurden. Diese kannst Du vorlesen und sehen, wie sie ebenfalls mit Bewegung neu interpretiert und ausgelegt werden.

Viel Spaß beim Entdecken…

Radio Show

Im Radio Show Cube reden wir über viele Aspekte der Einsamkeit.

Ist man nur einsam wenn man alleine ist? Wenn man ein gebrochenes Herz hat?
Oder kann man sich auch die Einsamkeit suchen? Und warum sollte man das tun?
Kann man auch gemeinsam einsam sein?
Und was hat die Musik damit zu tun?

Lasst es uns herausfinden.

Mit freundlicher Unterstützung von der Firma R.Barth GmbH Hamburg

Das Berührungslabor

Willkommen!
Das Berührungslabor forscht an verschiedenen Formen der Nähe wenn direkte Berührung nicht möglich ist.

Gemeinsam erkunden wir, wie wir uns begegnen können und was uns trennt.
Nutze Deine Kreativität!

Auf ins Erleben! Wo liegen Deine und meine Grenzen?

 

Kontaktbörse

Wir schaffen Begegnung

Die Kontaktbörse ist ein verbindendes Element zwischen Menschen, die sich nicht oder noch nicht kennen. Wir bringen Euch zusammen. Zwei sich unbekannte Menschen werden zusammen gematcht, bilden ein Team und meistern gemeinsame Aufgaben. Nutzt die Chance, tauscht Euch aus und trefft vielleicht auf Menschen, denen Ihr sonst nie begegnet wäret.

Auf ins Abenteuer!

Der Minister der Einsamkeit

Mittendrin im Spektakel der Minister selbst. Sucht Gespräche, fragt und forscht über Einsamkeit. Insgeheim ist der Minister ein Verfechter seines Amtes und kann der Einsamkeit immer auch gute Seiten abgewinnen.